Lydia Lierke

Projekt Selbstbestimmte Entwicklung. Ökologische Krisen. Migration
Interessen: Postkoloniale Theorie, kritische Grenzregimeforschung, Rassismuskritik

l.lierke@knoe.org

Lydia hat in Halle (Saale) und Bologna Politikwissenschaft und Linguistik studiert. Ein Schwerpunkt ihres Studiums lag auf der Analyse staatlicher Erzählungen zu diskriminierender und ausschließender Politik. Seit Oktober 2016 arbeitet sie im Konzeptwerk als Projektmitarbeiterin. Sie befasst sich seitdem vor allem mit kritischer Entwicklungspolitik und nachhaltiger sowie antirassistischer Ökonomie.