Bildung Macht Zukunft

21.-24. Februar 2019 in Kassel

Logo Bildung Macht Zukunft-KonferenzKritische Bildung kann dazu beitragen, bestehende Gesellschaftsstrukturen und Verhaltensmuster zu verändern. Sie kann globale Ungleichheit und Ausbeutung sichtbar machen, Alternativen aufzeigen und Teil einer sozial-ökologischen Transformation sein.

Die Konferenz ist ein Raum zum Lernen, Austauschen und Vernetzen von Praktiker*innen und Wissenschaftler*innen aus den Bereichen Bildung für nachhaltige Entwicklung, Globales Lernen und Politische Bildung. Gemeinsam wollen wir Inhalte und Methoden einer kritischen und emanzipatorischen Bildung weiterentwickeln und Strategien zur Umsetzung diskutieren.

Mehr Informationen findet ihr unter bildung-macht-zukunft.de

Bei Fragen zur Konferenz erreicht ihr uns unter: bildungmachtzukunft@knoe.org

„Bildung Macht Zukunft“ wird von einem offenen basisdemokratischen Organisationskreis vorbereitet. Die Hauptveranstalter*innen sind das Konzeptwerk Neue Ökonomie, die Universität Kassel (Fachbereich Didaktik der politischen Bildung) sowie das Forum Kritische Politische Bildung.

 

Impulstag ‚Bildung Macht Zukunft‘

 

Transformative Bildung als politisches und emanzipatorisches Projekt?
23. November 2018 10-17 Uhr in Leipzig

Für eine Gesellschaft, in der wir lokal wie global gut zusammenleben können, brauchen wir andere Lernräume und -formate. Unter dem Schlagwort „Transformative Bildung“ versammelt sich in der Bildungslandschaft eine Suchbewegung, die versucht gesellschaftliche (Macht-)verhältnisse zu hinterfragen und einen Wandel hin zu einer ökologischen und weltoffenen Gesellschaft von unten zu gestalten.

Beim Impulstag beschäftigen wir uns intensiver mit einem Kernpunkt dieser Ansätze: Bildung, mit der sich Individuen und Gesellschaft tiefgreifend verändern, muss politisch und emanzipatorisch sein – und zwar nicht im Sinne politischer Beeinflussung, sondern als Einladung, bestehende Verhältnisse und Grundannahmen kritisch zu reflektieren und zu verändern.

Am Vormittag nähern wir uns über drei Impulsvorträge zum Hinterfragen, Erleben und Einmischen dem Thema. Am Nachmittag widmen wir uns den Praxisfeldern der Teilnehmenden.

Organisatorisches

Wann und wo? 23.11.2018, 10-17 Uhr in Leipzig
Wer? Der Impulstag richtet sich insbesondere an Bildungsakteure der ostdeutschen Bundesländer und Beteiligte der Konferenz ,Bildung Macht Zukunft‘
Plätze? max. 25
Teilnahme-Beitrag? nach Selbsteinschätzung 10-30 Euro (inkl. Verpflegung, ohne Fahrt- und Übernachtungskosten)
Anmeldung? bis 16. November per Mail an j.neuffer@knoe.org
Fragen? j.neuffer@knoe.org